Hinweisgeber („Whistleblowing”)

Für die Bremer Kreditbank AG hat die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und internen Regelungen höchste Priorität.

Denn nur wenn Regeln und Normen eingehalten werden, können wir Schaden von unserem Unternehmen, unseren Kunden, Beschäftigten und Geschäftspartnern abwenden. Fehlverhalten muss daher möglichst frühzeitig erkannt werden.

Über unsere diversen Kommunikationswege können uns Beschäftigte und Außenstehende wertvolle Hinweise auf Gesetzesverstöße geben oder Übertretungen interner Regelungen melden.

Wir versichern Ihnen, die gemeldeten Anhaltspunkte fair und angemessen zu behandeln.

Bitte beachten Sie, dass unser Hinweisgebersystem nicht für Beschwerden hinsichtlich Dienstleistungen gedacht ist. Sollten Sie unzufrieden sein, oder andere Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

Sie möchten uns konkrete Verstöße oder andere Verdachtsmomente melden?


Dann stehen Ihnen folgende Wege zur Verfügung:

  • Per Telefon: an die Abteilung Compliance
  • Per E-Mail: compliance@remove-this.bkb-bank.com
  • Per Fax: +49 (0)421 3684-470
  • Per Brief: Bremer Kreditbank AG, Abteilung Compliance, Wachtstraße 16, 28195 Bremen
  • Über unseren Compliance Vertrauensanwalt: Dr. Carsten Thiel von Herff

Herr Dr. Carsten Thiel von Herff ist ein externer Rechtsanwalt, der Sie beraten kann und auf Wunsch auch Ihre Identität schützt. Sie erreichen ihn telefonisch unter: +49 (0)521 5573-3300

Mehr zum Compliance Vertrauensanwalt und weitere Kontaktdaten erfahren Sie auf der Website des Compliance Vertrauensanwalts Herrn Dr. Carsten Thiel von Herff.

Sie können anonym bleiben


Jeder Tipp ist wertvoll und jedem Tipp wird nachgegangen.

Bitte achten Sie insbesondere bei anonymen Hinweisen darauf, möglichst viele Details mitzuliefern sowie alle Unterlagen, die Ihren Verdacht stützen. Denn nur wenn sich hinreichend konkrete Untersuchungsansätze und Möglichkeiten der Beweisführung ergeben, kann Ihr Hinweis letztlich etwas bewirken.

Bei der Bearbeitung Ihrer Unterlagen garantiert die Bremer Kreditbank AG höchste Vertraulichkeit.

Wir gehen fair mit allen Beteiligten um: Sowohl im Kontakt mit dem Hinweisgeber als auch mit allen Beschäftigten, die von einem Vorwurf betroffen sind, hat Fairness höchste Priorität.